Am 1. Oktober wurde, wie schon in den vergangenen Jahren, erneut zu einer geführten Permanenten in Sternberg eingeladen. Leider waren die Voraussetzungen nicht besonders. Die ersten zwei Drittel der gesamten Tour war der Regen ein ständiger Begleiter. Da es zu kurzfristigen Absagen kam, vermutlich durch das nicht planbare Wetter, nahmen nur vier Vereinsmitglieder die Strecke in Sternberg unter die Räder. Durch die vorhandenen Bedingungen wurde dann die Streckenführung kurzfristig geändert und die Verpflegungsstelle verlegt und die Teilnehmer konnten sich mit Kuchen, Kaffee, Tee und Obst für die Rückfahrt stärken. Das abschließende Highlight des Tages war aber die Überquerung des Kiesberges mit 13% Steigung im Warnowtal. Das dann immer besser werdende Wetter machte es möglich, zum Ende der Tour, auch noch die schöne Landschaft und die Aussicht zu genießen.

Kategorien: RTF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

RTF

2. geführte Permanente Col. Schlemmin

Der Schweriner-RV lädt am 01.10.2017 zur geführten Permanente in Sternberg ein. Der Start findet ab 10 Uhr an der Total Tankstelle in Sternberg statt. Für BDR Mitglieder gibt es die Möglichkeit 2 Wertungspunkte auf der Weiterlesen …

RTF

Die 26. Petermännchentour des Schweriner Radsportvereins bei Sonnenschein gestartet

Schwerin – Dem Vorsitzenden des Schweriner RV ist es mit seinem kleinen Organisationsteam erneut gelungen, 100 Radtourenfahrer für die Strecke zu begeistern. Bei Sonnenschein und mit Elan wurde die 26. Tour gestartet. Die angereisten Starter Weiterlesen …

RTF

Die Strecken für Sonntag

Nun sind es nur noch 2 Tage bis Ihr wieder ordentlich in die Pedale treten könnt. Wir haben soweit alle Strecken kontrolliert und sind nun aktualisiert:  Strecken Falls es noch kurzfristig zu Änderungen kommt werden Weiterlesen …