Am 1. Oktober wurde, wie schon in den vergangenen Jahren, erneut zu einer geführten Permanenten in Sternberg eingeladen. Leider waren die Voraussetzungen nicht besonders. Die ersten zwei Drittel der gesamten Tour war der Regen ein ständiger Begleiter. Da es zu kurzfristigen Absagen kam, vermutlich durch das nicht planbare Wetter, nahmen nur vier Vereinsmitglieder die Strecke in Sternberg unter die Räder. Durch die vorhandenen Bedingungen wurde dann die Streckenführung kurzfristig geändert und die Verpflegungsstelle verlegt und die Teilnehmer konnten sich mit Kuchen, Kaffee, Tee und Obst für die Rückfahrt stärken. Das abschließende Highlight des Tages war aber die Überquerung des Kiesberges mit 13% Steigung im Warnowtal. Das dann immer besser werdende Wetter machte es möglich, zum Ende der Tour, auch noch die schöne Landschaft und die Aussicht zu genießen.

Kategorien: RTF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.