Schwerin: Am 6. Januar startete in der Schweriner Sporthalle Johannes-Brahms-Straße, die erste Runde der Radballsaison 2018.

Es spielten sechs Teams. Demmin RV 2 und 3 sagten krankheitsbedingt ab. Durch das Ausscheiden von Steffen Kamitz, wird der Schweriner-RV nunmehr durch Steffen Redmann und Sven Minasch vertreten. Diese Konstellation ist für beide Spieler Neuland. So war es nicht verwunderlich, dass noch nicht alles so glatt lief, wie sich das Duo es vorgestellt hatte.

Das erste Spiel gegen den Demminer RV 2 konnte mit 3:3 unentschieden gestaltet werden. Bei den folgenden Spielen gegen Demmin und Lüblow gab es dann allerdings Niederlagen. So liegen Redmann/Minasch nach der ersten Runde auf Platz 5 der Tabelle.

Mannschaften    

Tore

    Diff.   PKT.
Demminer RV 1  

33

:

9

 

24 

 

15

SVW Lüblow 1  

24

:

7

 

17 

 

15

SVW Lüblow 2  

21

:

9

 

12 

 

12

SVW Lüblow ZSR  

23

:

17

 

 

9

Schweriner RV  

18

:

16

 

 

7

SVW Lüblow 3    

19

:

30

 

-11 

 

4

Demminer RV 2  

0

:

25

 

-25 

 

0

Demminer RV 3  

0

:

25

 

-25 

 

0

Kategorien: Radball

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.