Kunstradfahren im Schweriner-RV

Das Kunstradfahren hat eine lange Tradition bei uns im Verein und wird durch Radsport begeisterte Kinder und Jugendliche betrieben.

Kunstradfahren Was ist das?

Unter Kunstradfahren kann man sich Akrobatik auf und mit dem Rad vorstellen. Es wird auf speziellen Rädern gefahren, die keine Bremse, kein Licht und keine Gangschaltung besitzen. 

Natürlich findet das ganze in einer geeigneten Turnhalle statt. Mann/Frau kann auf einem oder zwei Reifen, vorwärts oder rückwärts, mit oder ohne Hände am Lenker fahren. Man hat allerlei Möglichkeiten, wo man seine Füsse hinstellen kann (Dornen, Rahmen, Sattel, Lenker, etc.). 

Fahren kann man alleine oder zu zweit auf einem Rad, zu viert oder zu sechst auf 4 bzw. 6 Kunsträdern.

Na, neugierig geworden? Dann meldet Euch bei uns. Diese Sportart ist für Mädchen und Jungen geeignet. Wir haben flexible Trainingszeiten, von Montag bis Donnerstag, 15.00 Uhr bis 17.30 Uhr.

Ein unverbindliches Schnuppertraining ist jederzeit möglich, mitzubringen sind eine lange, enge Sporthose und, wenn vorhanden, Hallenturnschuhe.

 

 

Kunstradfahren im Schweriner-RV