Am 25. Februar lud der Schweriner-RV zur geführten CTF nach Sternberg ein.

Der zum Start beginnende Schneefall hinderte die 10 Teilnehmer nicht die 34 km Waldwege um den ehemaligen Übungsplatz der Sternberger Seenlandschaft unter die Räder zu nehmen. Gemeinsam wurden die ersten Kilometer langsam angegangen da der Untergrund schlecht einzuschätzen war und eher das Spass bei der gemeinsamen Runde im Vordergrund stand. Unterwegs konnte die weiße Landschaft und jede Menge Wildwechsel beobachtet werden. Angekommen am Übungsplatz gabt es dann mit Kuchen und warmen Kaffee und Tee eine kleine Stärkung um den Rest der Strecke zu meistern. Leider gab es auch einige Stürze und defekte zu beklagen, die aber weggesteckt und repariert werden konnten. 

Alles in allen ein gelungener Tag und zur Belohnung sind dann noch 2 Leute auf der 2. Runde mit viel Sonnenschein belohnt worden. Dank gilt allen Teilnehmern und den Helfern, die die Tour ermöglicht haben.

Kategorien: CTFRTF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.