Spannende Landesmeisterschaft der Kunst- und Einradsportler

Nach 18 Monaten war es endlich soweit, dass auch die Kunst- und Einradsportler ihren ersten Wettbewerb bestreiten konnten. Die Trainer, die Jury und das Publikum waren gespannt, ob es den Aktiven bei ihrer ersten Bewährungsprobe gelingen wird, mit ihren Leistungen zu überzeugen. In Anbetracht dessen, dass das Training erst nach den Sommerferien wieder aufgenommen  werden konnte, waren einige Ergebnisse bereits vielversprechend. Besonders aufregend war es bei den Juniorinnen U19. Johanna Pernack und Anna Schiller konnten das Publikum und auch die Jury, mit ihren Darbietungen überzeugen. Anna sicherte sich mit 0,87 Punkten Vorsprung die Goldmedaille. Auch in allen anderen Altersklassen konnten gute und sehr gute Ergebnisse erzielt werden. Nicht weniger interessant waren die Wettbewerbe bei den Schülerinnen und Schülern der Altersklasse U9. Lilly Bahr, Clara Schiller, Karl Mewis, Lucas Heider, August Karl Malchow, Yannik Drews sowie Annina Werner U13, präsentierten ihre Kür zum ersten Mal. Insgesamt wurden 14 Bestleistungen erzielt.

Landesmeister wurden:

1er Schülerinnen U11, Clea Marleen Dettmann

1er Schüler U9, Karl Mewis

1er Schülerinnen U19, Julia Raesch

Junioren U19, Fridolin Pernack

1er Schüler U15, Tore Karschunke

1er Schülerinnen U19, Anna Schiller

1er Schülerinnen U13, Birte Kuhlmann

1er Frauen, Lara Schäfer

4er Einradfahren Elite (offen), Johanna Pernack, Anna Schiller, Fridolin Pernack, Klara Kaczmarek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.